Liebe Freunde, liebe Literaturbegeisterte,
meine neue Webseite ist geboren, einfach, schlicht und leserlich.

"Ich schreibe, also bin ich".

Auf diese 5 Worte könnte ich mich eigentlich beschränken, wäre da nicht doch eine gewisse Lust, etwas näher auf sie einzugehen.
Schreiben besteht aus zwei Elementen: Sprache und Inhalt. Sie müssen harmonisieren.
Stimmt die Sprache nicht, ist das auf die ungenau wiedergegebene Geschichte zurückzuführen. Umgekehrt:
Eine genau erzählte Geschichte führt zu einer genauen Sprache. Das gilt für Romane ebenso wie für lyrische Produkte, Autobiographien
(Ich werde nie eine schreiben, lasse aber meine Biographie oft in meine literarischen Arbeiten einfliessen.
Wer "zwischen den Zeilen" lesen kann, erfährt einiges darüber) und Dramen. Dürrenmatts Dramen waren so erfolgreich,
weil sie inhaltlich und sprachlich stimmten. Das Wort "stimmt" kommt von "Stimme".
Dürrenmatt hatte eine Stimme, wie z. B. Paul Celan, Nelli Sachs, Primo Levi u.a. .
 Ohne mich mit der Genialität Dürrenmatts messen zu können hoffe ich doch, Stimme zu sein.
Aber das haben die Leserinnen und Leser meiner Bücher zu beurteilen.

Mariella Mehr am heissesten Tag 2016